Zum Newsportal

Mehr Wissen wissen | Nr. 28

Firmennews vom 24.10.2017

Das FDZ, das Fräs- und Dienstleistungszentrum Deutschland mit Sitz in Ulm – digitalisiert, plant, konstruiert und fertigt Zahnersatz. Das Leistungsangebot setzt sich aus drei Kompetenzbereichen zusammen, aus dem Fräszentrum, dem Meisterlabor als Behandlungszentrum für Mundgesundheit sowie einem vielschichtigen Consulting-Angebot für CAD/CAM-Einsteiger und Industrie. Das Team des mittelständischen Unternehmens kann zurückgreifen auf Know-how und Erfahrungswerte aus mehr als 30 Jahren Zahntechnik und nahezu zwanzig Jahren Forschung und Entwicklung auf dem gesamten Gebiet des CAD/CAM.

Über das „normale“, bekannte Fräsen hinaus geht es dem FDZ vor allem um die Entwicklung und Fertigung von Dingen, an die bisher nicht gedacht wurde. So liegt der Schwerpunkt im Fräszent- rum liegt auf allergiefreien Lösungen für den Patienten. Als Vorreiter bei der dentalen Anwendung des Hightech-Polymers PEEK war das FDZ wesentlich an der Produktentwicklung und Marktein- führung verschiedener PEEK-Sorten beteiligt, um materialsensiblen Menschen eine metall- und somit allergiefreie Lösung mit ästhetischen hohem Niveau anzubieten.

www.fdz-deutschland.de

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm

Wie können wir auch morgen noch kraftvoll zubeißen?

Branche Organisationen und Institutionen
gegründet2000
Firmenprofil