Zum Newsportal

Bayerisches Unternehmer*innenLab – Perspektiven erkennen, Chancen nutzen.

Pressemitteilung vom 19.11.2020

Gerade mittelständische Unternehmen sehen sich nicht nur den Herausforderungen der Corona-Pandemie gegenüber, sondern auch sich ständig und immer schneller ändernden Markt- und Umfeldbedingungen. Um diese erfolgreich bewältigen zu können, gilt es, die Chancen und Risiken systematisch und damit frühzeitig zu erkennen und gezielte Maßnahmen und innovative Wege zu initiieren.

Bayerisches Unternehmer*innenLab: Unternehmer*innen beraten Unternehmer*innen

Die Herausforderungen, das Unternehmen sicher auf Kurs zu halten, sind enorm. Auch externe Beratung stößt schnell an ihre Grenze. Das Bayerische Unterneh- mer*innenLab möchte daher eine Alternative anbieten, um mit vereinten Kräften zu agieren - Wissen, Kreativität und praxisnahe Lösungen mit anderen Unternehmerinnen und Unternehmern aus anderen Branchen zu teilen.

Mit Unterstützung der Bayerischen Staatsregierung wird Ihnen angeboten, dem Bayeri- schen Unternehmer*innenLab beizutreten und gemeinsam voneinander zu profitieren.

Unter konkurrenzgeschützten Bedingungen können Sie Ihre Fragen und Probleme mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus anderen Branchen, aber in ähnlicher Situation, vertrauensvoll austauschen und bei Bedarf ausgewählte Experten hinzuladen. Sie lernen von den Marktgegebenheiten, Geschäftsmodellen und praxiserprobten Lösungen aus anderen Branchen - direkt und unvermittelt bezogen auf ihre eigene Situation und Entwicklungsperspektive.


Leistungen des Unternehmer*innenLabs

Das Bayerische Unternehmer*innenLab ist auf den Zeitraum bis Ende 2021 ausgelegt, arbeitet flexibel und zeitsparend auf Basis regelmäßiger Online-Veranstaltungen und integriert unterschiedliche Module und Arbeitsformate:

Forum: Sie bringen Ihre Themen in die zentrale Austauschplattform ein und profitieren vom Wissen und von praxiserprobten Lösungen anderer Unternehmen.

Workshops: Sie entwickeln mit Unternehmen aus anderen Branchen vertrauensvoll und auf Augenhöhe neue Ideen und Strategien.

Coaching: Sie erarbeiten gemeinsam mit dem Unternehmer*innenLabs Ihre Roadmap mit prioritären Umsetzungsschwerpunkten und bewerten regelmäßig Ihre Umsetzungserfolge.

Expertenvorträge: Sie laden gemeinsam mit Ihren Netzwerkpartnern hochkarätige Experten zu Vorträgen ein.

Werkstätten: Sie vertiefen zu bestimmten Themen Ihr Wissen – gemeinsam mit Partnern des Unternehmer- und Experten- Netzwerkes und arbeiten an Ideen und Lösungsansätze für die Umsetzung.


Ihre Vorteile aus dem Bayerischen Unternehmer*innenLab

Nutzen Sie die Vorteile des Bayerischen Unternehmer*innenLabs für Ihr Unternehmen:

  • Bayernweites Netzwerk gleichgesinnter Unternehmerinnen und Unternehmer über Branchen und Regionen hinweg
  • Offener und direkter Dialog in einem vertrauensgeschützten Rahmen
  • Externe Sichtweisen durch intersektoralen und interdisziplinären Austausch
  • Individuelle Ausrichtung von Themen und Inhalten an Ihrem Bedarf
  • Professionelle Unterstützung von der Problemanalyse bis zur Entwicklung der Idee und ihrer Umsetzung im Unternehmen
  • Zugriff auf ausgewiesene Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft


Themen und Rahmenbedingungen

Themen Das Bayerische Unternehmer*innenLab setzt die Schwerpunkte bei den Handlungseldern Geschäftsmodell, Unternehmensentwicklung und -organisation, Innovation, Führung, Personalarbeit, Veränderungsprozesse etc. Dabei orientiert es sich an Ihren Bedarfen, Handlungsfeldern, Fragen und Problemen.

Vertrauensschutz Der Vertrauensschutz steht im Bayerischen Unternehmer*innenLab an erster Stelle. Jedes Netzwerkmitglied verpflichtet sich schriftlich und verbindlich zu absolutem Vertrauens- und Konkurrenzschutz. Sie arbeiten nur mit Unternehmen aus anderen Branchen und anderen Regionen, d.h. in wettbewerbsfreien Räumen, zusammen. Unser zentrales Netzwerkmanagement wacht jederzeit über die Einhaltung der Vertrauensschutzregeln.


Rahmenbedingungen

Laufzeit: Jan. bis Dez. 2021

Teilnehmer: Unternehmer*innen und leitende Führungskräfte aller Branchen und Unternehmensgrößen aus ganz Bayern

Aufwand: Regelmäßig 1-2 Online-Termine pro Monat

Förderung: Beantragte Förderung beim Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds

Kosten: Aufgrund der 100 prozentigen Förderung gibt es keine Zuzahlung


Anmeldung
Unter www.unternehmerinnenlab.de können Sie sich für die Teilnahme am Bayerischen Unternehmer*innenLab anmelden.

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm

Bayerisches Unternehmer*innenLab – Perspektiven erkennen, Chancen nutzen.

Branche Organisationen und Institutionen
gegründet2000
Firmenprofil