Zum Newsportal

Steckt auch in Ihnen ein Innovator?

Pressemitteilung vom 06.03.2019

Zum dritten Mal verleiht die DDW den größten Publikumspreis der deutschen Wirtschaft. Mit Unternehmen wie der GROHE AG, Phoenix Contact E-Mobility oder der Region Kärnten gingen schon starke Nominierte für den Wirtschaftspreis „Innovator des Jahres 2019“ an den Start. Ehrenpreisträger ist in diesem Jahr kein geringerer als Dr. Wladimir Klitschko.

Was ist Ihr innovatives Aushängeschild?

Haben Sie eine zukunftsträchtige Technologie entwickelt, ein neues Produkt gelauncht, sind Sie ein besonders moderner Arbeitgeber oder unterstützen Sie andere Unternehmen dabei, auf dem neuesten Stand zu sein?

Anfang April stellen sich alle nominierten Innovatoren der Wahl zum Publikumspreis. Bis dahin enthüllt die DDW nach und nach die Unternehmen, die dabei sind. Wer das ist wird eine Überraschung, denn aktuell sind noch nicht alle Slots vergeben. Sie können noch bis zum 15.März 2019 Ihre Innovation einreichen.

Unternehmen jeder Größenordnung stellen sich der wohl größten Wirtschaftsjury Deutschlands

Der Innovator des Jahres ist ein Preis für Innovationen aus Deutschland – und dabei wird nicht abgegrenzt, ob es sich um die großen (u.a. TEMPTON, Burg Wächter, Sedus Stoll, Microsoft), die Hidden Champions (u.a. ams.Solution, Reinsclassen) oder die neuen und wachsenden (u.a. Alexander Thamm, VORZEIGE HELDEN) handelt. Was zählt sind tolle Ideen, die die Wirtschaft voranbringen.

Festakt im Wirtschaftsclub Düsseldorf

Save the Date: am 9. Mai 2019 werden im Wirtschaftsclub Düsseldorf die Innovatoren mit den meisten Stimmen geehrt und die der Ehrenpreis und die Publikumspreise an die Unternehmen verliehen.

Ihre Unterlagen können Sie noch bis zum 15. März 2019 einreichen. Schicken Sie ihren ausgefüllten Nominierungsungsbogen an Innovator@Die-Deutsche-Wirtschaft.de.

Viel Erfolg!

Stadtentwicklungsverband Ulm/Neu-Ulm

Werden Sie Innovator des Jahres 2019

Branche Organisationen und Institutionen
gegründet2000
Firmenprofil