Was ist nanuuu?

nanuuu ist die Plattform, auf der sich die Forschungs-, Entwicklungs- und Wirtschaftsregion Ulm/Neu-Ulm präsentiert und vernetzt. Das Projekt des Stadtentwicklungsverbands Ulm/Neu-Ulm hat zum Ziel, ein "Schaufenster der Innovationen" für den Raum Ulm/Neu-Ulm zu sein.

Schaufenster der Innovationen

Herausragende Leistungen in Forschung und Lehre Universität vergibt Forschungs- und Lehrboni

Mit der Vergabe der Forschungs- und Lehrboni hat die Universität Ulm in der Villa Eberhardt besonders herausragende Nachwuchsforscher und engagierte Dozentinnen und Dozenten ausgezeichnet. Gestiftet wurden die Auszeichnungen gemeinsam von der Universität und der Ulmer Universitätsgesellschaft (UUG). Die Universitätsgesellschaft unterstützt finanziell die Forschung, Lehre und das kulturelle Leben an der Uni mit einem jährlichen Fördervolumen von 100 000 Euro.

Artikel lesen

Eine Ulmer Erfolgsgeschichte

„Das einzig stetige ist der Wandel“ – mit diesen Worten brachte Marcus Schurr, Absolvent und einer der Redner beim Jubiläumskolloquiums des „Ulmer Modells“ der Hochschule Ulm, die Herausforderungen insbesondere des dualen Studiums auf den Punkt. Aus den Maschinenbauern der Vergangenheit sind Entwicklungsingenieure, CAD-Konstrukteure oder Vibrationsexperten geworden. Die Industrie entwickelt sich ständig weiter...

Artikel lesen

Körperliche und seelische Traumata verstehen: Land fördert Ulmer Zentrum für Traumaforschung

Im Mittelpunkt der wissenschaftlichen Arbeit des Zentrums für Traumaforschung stehen die komplexen Wechselwirkungen zwischen psychischem und physischem Trauma. Beispielsweise haben physische Traumata oft auch psychische zur Folge, und umgekehrt können sich seelische Belastungen über das Immun- und das Hormonsystem auch auf den Krankheitsverlauf körperlicher Verletzungen auswirken.

Artikel lesen

Informatiker finden Sicherheitslücke im Uni-Netz Eduroam

Täglich verbinden sich Tausende Studierende und Beschäftigte an Forschungseinrichtungen weltweit über den Dienst Eduroam mit dem Internet. Doch wer seinen Eduroam-Account auf dem Smartphone nicht ausreichend sichert, öffnet Betrügern Tür und Tor: Informatiker der Universität Ulm haben nämlich herausgefunden, dass Benutzernamen und Passwörter von Uni-Mitgliedern ohne großen technischen Aufwand ausgespäht werden können.

Artikel lesen

Interflex Medizintechnik GmbH erster Platinpartner – Interview mit Carolin Kasper

Der unter Federführung des Liebherr Masters College und der TTF Liebherr Ochsenhausen ins Leben gerufene „nanuuu PINGPONG CLUB“ (PPC) hat in den gut vier Monaten seines Bestehens bereits eine Reihe von Unterstützern und Partnern gefunden und ist auf dem besten Weg zum Erfolgsmodell. Und nun kann der PPC den ersten Platinpartner vermelden. Es handelt sich um die in Ulm ansässige Interflex Medizintechnik GmbH.

Artikel lesen

Prof. Fedor Jelezko mit ZEISS Research Award ausgezeichnet 40 000 Euro für hochkarätige Forschung mi

Für ihre Arbeiten im Bereich Quantentechnologie erhalten Professor Fedor Jelezko, Leiter des Ulmer Instituts für Quantenoptik, und Professor Jörg Wrachtrup (Leiter des 3. Physikalischen Instituts der Universität Stuttgart) den ZEISS Research Award 2016. Diese Auszeichnung wird an Forscher verliehen, die bereits herausragende Leistungen in der Optik/Photonik erbracht haben, und deren wissenschaftliche Arbeit hohes Potential für praktische Anwendungen hat.

Artikel lesen

Universität Ulm glänzt bei Publikationsanalyse Vier Forscher unter den meistzierten Köpfen weltweit

Vier der weltweit einflussreichsten Wissenschaftler in ihrem Fachgebiet forschen an der Universität Ulm. Wie bei der letzten Auflage der Publikationsanalyse „Highly Cited Researchers“ sind die Professoren Heiko Braak, Hartmut Döhner und Fedor Jelezko vom Medienkonzern Thomson Reuters gelistet. 2015 gehört zudem die Neurowissenschaftlerin Dr. Dr. Kelly Del Tredici-Braak zu den meistzitierten Köpfen.

Artikel lesen