Zum Newsportal

Team Beurer punktet beim 15. Einstein-Marathon in Ulm

Firmennews vom 02.10.2019

100 Jahre Beurer, 15 Jahre Einstein-Marathon: Zwei Jubiläen, die stolz machen. Der Einstein-Marathon zählt zu einem der größten und beliebtesten Sport-Events in der Region. Die Veranstaltung bot am vergangenen Sonntag, 29.09.2019, mit insgesamt rund 12.400 motivierten Läuferinnen und Läufern, optimalen Wetterbedingungen und ausgelassener Stimmung an der Strecke Spaß, Ehrgeiz und viel Jubel. Beurer war in diesem Jahr wieder Namenssponsor der Halbmarathondistanz und auch mit einem eigenen Team am Start.

Mehr als 150 Läuferinnen und Läufer traten für das Team Beurer in verschiedenen Disziplinen an. Damit schaffte es die Firmenmannschaft des Ulmer Gesundheitsspezialisten mit 1.997,01 gelaufenen Kilometern auf Platz 10 in der Hensoldt-Teamwertung. Zusätzlich zum Sponsoring des Halbmarathons war Beurer mit Ständen auf der Marathonmesse und dem Münsterplatz vertreten.

Der Claim „Gesundheit und Wohlbefinden" ist fester Bestandteil der Beurer Unternehmensphilosophie und wird auch intern bei den Mitarbeitern gelebt zum Beispiel in Form von Kooperationen mit Fitnessstudios, Yogakursen in der Mittagspause, Gesundheitschecks und der Unterstützung lokaler Sport-Events, wie dem Hauptsponsoring des Ulmer Frauenlaufs.

Beurer blickt zufrieden auf ein sportliches Wochenende im Jubiläumsjahr zurück und bedankt sich bei seinem Firmenteam und bei den Organisatoren des Einstein-Marathons sowie den zahlreichen Hilfskräften für die erfolgreiche Veranstaltung.

Beurer GmbH

Team Beurer punktet beim 15. Einstein-Marathon in Ulm

Branche Sonstige
Mitarbeiter500 – 1.000
gegründet1919
Firmenprofil