Wieland-Werke AG

Am Anfang steht der Unternehmergeist: Vor mehr als 180 Jahren machte der damals 27-jährige Philipp Jakob Wieland aus einer Glockengießerei ein Unternehmen, das Messingartikel aller Art fertigte. Heute ist die Wieland-Gruppe führender Hersteller von Halbfabrikaten und Sondererzeugnissen aus Kupfer und Kupferlegierungen.

Die Wieland Gruppe mit Sitz in Ulm ist heute einer der weltweit führenden Hersteller von Halbfabrikaten und Sondererzeugnissen aus Kupfer und Kupferlegierungen. Halbfabrikate sind Bänder, Bleche, Rohre, Stangen, Drähte und Profile. Zu den Sondererzeugnissen gehören Gleitelemente, Rippenrohre und Wärmeübertrager.

Als internationales Unternehmen hat Wieland produzierende Gesellschaften, Schneidcenter und Handelsunternehmen in vielen europäischen Ländern sowie in den USA, in Südafrika, Singapur, China und Indien. Die Wieland-Gruppe beschäftigt weltweit rund 6.800 Mitarbeiter, davon 4.300 in Deutschland. Die inländischen Werke (Wieland-Werke AG) befinden sich in Ulm, Velbert-Langenberg, Villingen-Schwenningen und Vöhringen/Iller.

Branche Sonstige
Website besuchen
Newsbeiträge von Wieland-Werke AG

Wieland-Werke AG

Graf-Arco-Straße 36
89079 Ulm